Verlagshaus im Stadtpalais - Ihr Medienpartner

Gewinnspiel beim Verlagshaus im Stadtpalais

 

Jede Woche verlosen wir attraktive Preise!


Diese Woche: 5 x 2 Karten für die Europäische Messe für zeitgenössische Kunst vom 17. bis zum 20.11.17 in Straßburg

 

Zur Teilnahme an der Verlosung senden Sie uns einfach eine Mail mit dem Betreff "Kunstmesse" inkl. Ihrer Telefonnummer und Adresse an gewinnspiel@verlag-im-stadtpalais.de
Die Verlosung endet am 24.10.17 um 16 Uhr.


Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahme ab 18 Jahre.

 


 

ST-ART – Europäische Messe für zeitgenössische Kunst in Straßburg

Rund 100 Galerien sind vom 17.-20.11.2017 im Parc des Expositions vertreten.

 

 

ST-ART versteht sich als europäische Messe für zeitgenössische Kunst, passend zu ihrer Lage in Straßburg, im Herzen Europas. Ihr kulturelles Umfeld wird geprägt von der nahegelegenen Kunsthochschule, der „Haute ecole des Arts du Rhin“, der FRAC, dem „Fonds regional d, art contemporain Alsace“ in Selestat, der sich für die zeitgenössische Kunst und ihre öffentliche Vermittlung einsetzt, dem MAMCS, dem Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Straßburg, und dem europäischen Künstlernetzwerk Apollonia. Aber auch das Europäische Parlament ist nicht weit, die Grenze zu Deutschland, zur Schweiz, mit deren nahe gelegenen Kunstmessen art.karlsruhe und art.basel die ST-ART ein magisches Dreieck bildet. ST-ART ermöglicht seinen Besuchern, neue künstlerische Gebiete zu erforschen und immer wieder überraschende Entdeckungen zu machen. Die Auswahl der ausstellenden Galerien aus Frankreich und aus ganz Europa erfolgt durch eine Jury aus Kunstkritikern und Kulturschaffenden. Auf der ST-ART stellen rund 100 Galerien aus, darunter 65% französische und 35% internationale Galerien aus Deutschland, Belgien, Italien, Spanien und der Schweiz.

 

Ehrengast der ST-ART 2017: die Fondation Venet
Die 2014 in den USA gegründete Stiftung des Künstlers Bernar Venet, die „Fondation Venet“, hat zum Ziel, die Kunstsammlung von Bernar Venet zu bewahren und jährliche Ausstellungen zu organisieren, wie etwa 2015 zu Jean Tinguely, 2016 zu James Turrell und 2017 zu Fred Sandback. Die Fondation Venet ist das Ergebnis von über 50 Jahren künstlerischen Schaffens von Bernar Venet und seiner Begegnungen mit wichtigen französischen und internationalen Künstlern, die seine Freunde geworden sind. Zu ihrer Geschichte gehört auch die von Bernar Venet betriebene, 25 Jahre dauernde Transformation des südfranzösischen Landguts „Domaine du Muy“ in ein Gesamtkunstwerk. Die „Domaine du Muy“, von Bernar Venet in seiner Heimat, der Provence, entdeckt,  ist gleichzeitig Inspiration als auch Schmuckkästchen der Fondation Venet: ein außergewöhnlicher Ort von 4 Hektar vereint, von einer allgegenwärtigen Natur umgeben, historische, industrielle und zeitgenössische Architektur, einen Skulpturenpark, frühere und aktuelle Werke des Künstlers sowie Sammlungen von symbolträchtigen Werken der konzeptuellen und minimalistischen Kunst. Bernar Venet und seine Frau Diane möchten ihre Leidenschaft mit einem breiteren Publikum teilen, das in der Lage ist, die Magie dieses einzigartigen Ort sowie die unglaubliche künstlerische Dichte in den Werken des Künstlers sowie in denen seiner Sammlung zu spüren. Die Fondation Venet präsentiert auf der ST-ART unter anderem Werke folgender Künstler: Bernar Venet, Sol LeWitt, Carl Andre, Arman, Robert Morris, Cesar, Lawrence Weiner sowie signierte und Bernar Venet gewidmete Werke von Donald Judd, Franck Stella, Man Ray und Marcel Duchamp.

Organisationsteam
Philippe Meder, Messedirektor ST-ART, Strasbourg Evenements
Patricia Houg, Künstlerische Leiterin ST-ART, Kultur-Beraterin von Strasbourg evenements
Denia Bahadir, Projektleiterin, Strasbourg Evenements
Vanessa Loth Martino, Leitung Marketing und Kommunikation, Strasbourg Evenements

Patricia Houg, Künstlerische Leiterin ST-ART 2017
1991 Eröffnung einer Galerie für zeitgenössische Kunst zusammen mit Olivier Houg in Lyon
2006 Mitgründerin der internationalen Messe für zeitgenössissche Kunst “ShowOff“ in Paris
2007 Gründung der ersten Biennale für zeitgenössische Kunst „Docks Art Fair“ in Lyon
2011 Direktorin von “La Sucriere” in Lyon
Seit 2012: Verantwortlich für verschiedene internationale Kunstausstellungen, u.a.:
2012: “Labyrinth of Memories”, Chiharu Shiota, 2015 Vertreter Japans auf der Kunst Biennale Venedig
2012: “L’art contemporain raconte aux enfants”, Gianni Colosimo
2013:  “Emotions”, Erwin Olaf, niederländischer Fotograf, 2013 in seinem Heimatland zum “Künstler des Jahres” gewählt
2013  Leiterin des Bereichs Kulturelle Entwicklung der Gruppe GL events
2014 Kulturelle Beraterin des Vorstands von Strasbourg Evenements
Gründung der “Photo Docks Art Fair”, erste Biennale der Fotografie in der Großregion Lyon
2016: Künstlerische Leiterin ST-ART, europäische Messe für zeitgenössische Kunst Straßburg
 
Wissenschaftlicher Beirat
Der wissenschaftliche Beirat der ST-ART umfasst führende Persönlichkeiten aus dem Bereich der zeitgenössischen Kunst:
Olivier Kaeppelin, Direktor der FONDATION MAEGHT
Jean-Luc Monterosso, Direktor der MAISON EUROPEENNE DE LA PHOTOGRAPHIE
Michel Nuridsany, Kunstkritiker
 
Ausstellende Galerien auf der ST-ART 2017
• Deutschland:
GALERIE ARTKELCH - www.artkelch.de GALERIE AUGARDE - www.galerie-augarde.de
CASCADE ART SPACE - www.cascade-artspace.com I GALERIE BERNARD JORDAN - www.galeriebernardjordan.com I GALERIE DUKAN - http://www.galeriedukan.com/ I GALERIE LUMEN - www.kollektiv-lumen.de/irisproject/ I GALERIE LUZIA SASSEN - http://galerie-luzia-sassen.de

• Schweiz:
GALERIE MOLLWO - www.mollwo.ch
 
• Belgien:
ABSOLUTE ART GALLERY - www.absoluteartgallery.com/fr I MAD ART GALLERY - www.madart.com I GUY PIETERS GALLERY - www.guypietersgallery.com
 
• Spanien:
BEA VILLAMARIN - http://beavillamarin.com I PIGMENT GALLERY - www.pigmentgallery.es
 
• Italien:
ARKIVIO GALLERY - www.arkivio.eu I GALLERIA FORNI - www.galleriaforni.com I
GALLERIA STEFANO FORNI - www.galleriastefanoforni.com I GALLERIA PALMA ARTE - www.galleriapalmaarte.it
 
• Frankreich:
1831 ART GALLERY - www.1831artgallery.com I AD GALERIE - http://adgalerie.com/index.php
I AEDAEN GALERIE - www.aedaen.com I GALERIE ARNOUX - www.galeriearnoux.fr I
GALERIE AU-DELA DES APPARENCES - www.galerie-audeladesapparences.com I 
REMY BUCCIALI - www.editionsbucciali.com I BW COLLECTION - http://bwcollection.canalblog.com I GALERIE CALDERONE - www.galeriecalderone.com I
GALERIE LE CONTAINER - www.galerielecontainer.com I L’ESTAMPE - www.estampe.fr I
GALERIE PASCALE FROESSEL - www.galerie-pascalefroessel.fr I GALERIE PASCAL GABERT - www.galeriepascalgabert.com I GALERIE BERTRAND GILLIG - www.bertrandgillig.fr I
GALERIE BENEDICTE GINIAUX - www.galeriebenedicteginiaux.fr I 
GALERIE GNG - www.galeriegng.com I GALERIE JEAN GRESET - www.jeangreset.com I 
GALERIE KAHN - www.galeriekahn.com I JEAN-FRANCOIS KAISER GALERIE - www.jeanfrancoiskaiser.com I GALERIE MADER - https://galeriemader.com I
GALERIE MATHIEU - www.galeriemathieu.blogspot.com I GALERIE RICHARD NICOLET - http://art-magazine.org/galerie-richard-nicolet/ I GALERIE POL LEMETAIS - www.lemetais.com I GALERIE POME TURBIL - http://galerie-pome-turbil.fr I
LA POPARTISERIE - www.lapopartiserie.com I RADIAL ART CONTEMPORAIN - www.radial-gallery.eu I RED ROOM - http://redroomexpertise.fr I GALERIE SALTIEL - www.galeriesaltiel-aix.com/fr/ I SOBERING GALERIE - http://soberinggalerie.com I GALERIE CHRISTOPHE TAILLEUR - www.galeriechristophetailleur.fr I GALERIE DES TUILIERS - www.galeriedestuiliers.com I WITHOUTART GALERIE - http://withoutartgalleriye01.businesscatalyst.com

Copyrights der Fotos:

 

Ayline Olukman_Flipside_2017 © Galerie Bertrand Gillig I

Robert Steng_Stack of Nine Beams_2017 © Absolute Art Gallery I Plakat © St-ART I

Fondation_Bernar_Venet_View of the sculpture park © Jérôme Cavalière_Marseille I